Unser Motto Lautet:

Behandelt jeden so, wie ihr von ihm behandelt sein wollt

nach Lukas 6.31

Unser Leitbild

Im Clarenbachstift arbeiten wir nach dem diakonischen Auftrag der Evangelischen Kirche. In die Praxis umgesetzt heißt das: Für uns ist die Würde des Menschen unantastbar und wird weder durch soziale Verhältnisse, noch durch Alter, Behinderungen, Krankheiten oder Schwächen beeinträchtigt. Bei uns erhalten Sie immer die gleiche Pflege und Betreuung, unabhängig davon, woher Sie kommen. Wir möchten das aber schon wissen, denn es ist unser Ziel, dass wir uns in unserer täglichen Arbeit nach Ihnen richten – nach Ihrer Lebensgeschichte, Ihrer körperlichen und geistigen Fitness, Ihren Möglichkeiten und Grenzen. Unsere eigenen Werte sind Respekt, gegenseitige Wertschätzung, Höflichkeit und Vertrauen. (Das wir Sie bei uns im Haus siezen, entspricht zum Beispiel unserer Vorstellung von Respekt – vor Ihren großen Erfahrungen und Ihrem Beitrag, den Sie unserer Gemeinschaft in Ihrem langen Leben geleistet haben.)

Wir möchten, dass Sie sich im Clarenbachstift wohl und zuhause fühlen. Dabei können wir sicherlich nicht alle Ihre Wünsche erfüllen, doch gemeinsam finden wir bestimmt einen Weg, Ihren Vorstellungen so nahe wie möglich zu kommen.